Fährte IPO 1

IPO - 1 Abteilung „A“ Fährtenarbeit

Eigenfährte, mindestens 300 Schritte, 3 Schenkel, 2 Winkel (ca. 90°), 2 dem HF gehörenden Gegenstände, mindestens 20 Minuten alt, Ausarbeitungszeit 15 min.


Fährte IPO 2

IPO - 2 Abteilung „A“ Fährtenarbeit

Fremdfährte, mindestens 400 Schritte, 3 Schenkel, 2 Winkel (ca. 90°), 2 Gegenstände, mindestens 30 Minuten alt,Ausarbeitungszeit 15 min.

 


Fährte IPO 3

IPO-3 Abteilung „A“ Fährtenarbeit

Fremdfährte, mindestens 600 Schritte, 5 Schenkel, 4 Winkel (ca. 90°), 3 Gegenstände, mindestens 60 Minuten alt, Ausarbeitungszeit 20 min.


FH 1

Fährtenhunde-Prüfung Stufe 1 FH 1 

Halten der Fährte 79 Punkte

Gegenstände (3 x 5, 1 x 6)= 21 Punkte

Gesamt 100 Punkte 

Verleitungsfährte, Ausarbeitungszeit: 30 Min.


FH 2

Fährtenhunde-Prüfung Stufe 2 FH 2

Fremdfährte mit je etwa 1800 Schritte, 8 Schenkel, 7 Winkel, 7 Gegenstände, etwa 180 Minuten alt, Verleitungsfährte, Ausarbeitungszeit 45 min.


IPO FH

IPO-FH Zwei Fremdfährten mit je etwa 1800 Schritte, 8 Schenkel, 7 Winkel, 7 Gegenstände, etwa 180 Minuten alt, Verleitungsfährte, Ausarbeitungszeit 45 min.

 


Fpr 1 - 3

Die Fährtenprüfungen in den Stufen 1 bis 3 bestehen nur aus der Abteilung „A“ der Prüfungsstufen IPO 1 bis 3. Es bleibt dem HF freigestellt,in welcher Stufe sein Hund vorgeführt wird. Ein  Ausbildungskennzeichen  im  Sinne  der  Schau-  bzw. Ausstellungsordnung, Zuchtordnung  und Körordnung wird nicht vergeben.         

 

Höchstpunktzahl

Vorzüglich

Sehr Gut 

Gut

Befriedigend

Mangelhaft

100 p

96 – 100 P 

90 – 95 P 

80 – 89 P 

70 – 79 P 

0 – 69 P

 

Die Fährtenprüfung muss nicht zwingend in der Reihenfolge 1 bis 3 geführt werden.